Rockefeller und Warburg. Die großen Verbündeten der Rothschilds. Die mächtigsten Familien der Welt

Rockefeller und Warburg. Die großen Verbündeten der Rothschilds. Die mächtigsten Familien der Welt
Autor: Pietro Ratto
Herausgeber: Arianna Publishing
Veröffentlichung: 2020
Seiten: 176 S., Taschenbuch
ISBN / EAN: 9788865882092
(Lesezeit: 1 Minute)

Der Reichtum, der in den Händen einflussreicher mittelalterlicher Bankenfamilien konzentriert ist, ist heute die bis zum n-ten Grad vervielfachte Grundlage, die ihre Nachkommen so mächtig macht.

Nach "Die Rothschilds und die anderen" kehrt Pietro Ratto geduldig zurück, um die bisher verborgenen genealogischen Verbindungen zwischen den Familien, die das wirtschaftliche, finanzielle und politische Gleichgewicht der Welt bestimmen, zu verbessern, wobei er sich speziell auf den unvorstellbaren politischen Einfluss der Familie Warburg konzentriert ( als die "Rothschilds von Hamburg") in Deutschland und ihre fortschreitende Annäherung an die sehr reichen Rockefellers unter dem Schutz der großen Rothschild-Dynastie. Eine Arbeit, die eine neue Perspektive auf viele historische Ereignisse der letzten Jahrhunderte bietet: die italienischen Ursprünge vieler Dynastien, die die wirtschaftliche und finanzielle Stabilität großer ausländischer Mächte beeinflusst haben und immer noch beeinflussen; die vereitelte Geburt und die gewundenen Entwicklungen der Federal Reserve; die unerwarteten geheimen Allianzen zwischen scheinbar rivalisierenden Fraktionen und Dynastien; die vielen Schatten auf dem Untergang der Titanic; die wahren Ziele internationaler Interventionen, die offiziell auf die Wiederherstellung des Weltfriedens oder des Weltgleichgewichts abzielen. All dies - und noch viel mehr - macht diesen Aufsatz zu einem verwirrenden Buch, das eine wirklich neue Perspektive auf viele historische Ereignisse der letzten Jahrhunderte bietet.