Gesundheit und Wellness

Die Nahrung, die unsere Krankheiten verhindern und heilen kann

Die Nahrung, die unsere Krankheiten verhindern und heilen kann
  • Autor: Robert Gav
  • Herausgeber: Salus Infirmorum
  • Veröffentlichung: Oktober 10 2017
  • Seiten: 309
  • ISBN / EAN: 9788866730408

Eine gesunde und richtige Ernährung ist heute wie nie zuvor der einfachste und wichtigste Weg, um den Krankheiten, für die wir anfällig sind, vorzubeugen, die im fortgeschrittenen Stadium vorhandenen zu verbessern und viele von ihnen im Anfangsstadium zu heilen. Daher ist eine personalisierte Ernährung in vielen Fällen in gewisser Weise mit einer echten medizinischen Behandlung vergleichbar.

Wie wählt man dann die beste Ernährung für jeden von uns aus? Welche Parameter gilt es zu beachten?

Ich bin davon überzeugt, dass es keine für alle gültige Universaldiät gibt, aber auch diese muss, ebenso wie die „Medikamente, die ich möchte“, auf der Grundlage der physiologischen, pathologischen und konstitutionellen Bedingungen des Organismus personalisiert werden. Darüber hinaus wirken sich soziale, berufliche, ökologische und familiäre Realitäten auf unseren Körper aus und müssen sorgfältig berücksichtigt und bewertet werden.

Ein weiterer Aspekt, den wir auf keinen Fall vernachlässigen dürfen, ist der toxikologische: Wir führen oft Diäten durch, die ernährungsphysiologisch ausgewogen, aber toxikologisch bedenklich sind, weil sie die Herkunftsumgebung von Obst und Gemüse, wie und wo die Tiere nicht berücksichtigen werden erhoben usw.

Alle diese Konzepte werden in meinem Buch diskutiert, das ich absichtlich in einer populären und zugänglichen Sprache geschrieben habe, damit es von jedem leicht verstanden werden kann, ohne jedoch die wissenschaftliche Natur des Inhalts zu vernachlässigen, unterstützt durch Hunderte von bibliografischen Referenzen. Viel Spaß beim Lesen!

Corvelva

Veröffentlichen Sie das Menümodul an der Position "offcanvas". Hier können Sie auch andere Module veröffentlichen.
Erfahren Sie mehr.

0
Teilen