Bannon: "Die Leute werden erstaunt sein. Wissenschaftler, die aus Wuhan geflohen sind, arbeiten mit dem FBI zusammen

Bannon: "Die Leute werden erstaunt sein. Wissenschaftler, die aus Wuhan geflohen sind, arbeiten mit dem FBI zusammen

Der Stratege der Trump-Kampagnenkampagne, Steve Bannon, sagte gegenüber The Mail am vergangenen Sonntag, dass westliche Geheimdienste ein Verfahren gegen Peking einleiten, das auf der Tatsache beruht, dass die globale Pandemie durch eine Flucht aus dem Institut für Virologie in Peking verursacht wurde Wuhan und dass die anschließende Vertuschung ein "Vorsätzlicher MordIn einem exklusiven Interview lud Bannon Boris Johnson ein, Pläne fallen zu lassen, damit das chinesische Kommunikationsunternehmen Huawei eine Rolle im neuen 5G-Netzwerk Großbritanniens spielen kann. Erinnern Sie sich daran, dass der politische Berater immer noch direkte Kontakte zur Stars and Stripes-Administration hat, sodass seine Quellen dem Präsidenten sicherlich nahe stehen.

Im Interview sagte er: „Sie sprechen noch nicht mit den Medien, aber es gibt Leute aus dem Wuhan-Labor und anderen Labors, die in den Westen geflohen sind und Beweise für die Schuld der Kommunistischen Partei Chinas übermitteln. Ich denke, die Leute werden schockiert sein. “„ Ich denke, sie (Geheimdienste) haben auch elektronische Spionagedaten und haben eine vollständige Bestandsaufnahme darüber durchgeführt, wer Zugang zu diesem Labor gewährt hat. Ich denke, sie haben sehr überzeugende Beweise. Und es gab auch Deserteure. “Die Menschen in diesen Labors haben China und Hongkong seit Mitte Februar verlassen. [American Intelligence] versucht zusammen mit MI5 und MI6, einen sehr gründlichen Rechtsstreit zu erstellen, der lange dauern kann. Es ist nicht wie in einem James Bond-Film. '

Darüber hinaus sagte Steve Bannon, dass Frankreich auch aktiv an der Sammlung von Beweismitteln teilnimmt, auch weil sie, als sie aus dem Labor geworfen wurde, an dem sie einige Jahre zuvor teilgenommen hatte, die von ihr aktiven Videoüberwachungs- und Überwachungssysteme verlassen hätte, um Neuigkeiten zu erhalten aus erster Hand über das, was passiert ist, komplett mit Video und fotografischen Beweisen.

An diesem Punkt wird daher ein Rechtsstreit gegen die nationalen und internationalen Gerichte gegen China wegen der schuldhaften Verbreitung des Virus geführt. Letzte Woche floh ein wichtiger chinesischer Virologe aus Hongkong und behauptete, er könne die Beteiligung der Volksrepublik an der Angelegenheit nachweisen. Das Rechtsinstrument wird auch im Krieg eingesetzt, insbesondere wenn die Welt eindeutig auf eine Trennung zwischen dem chinesischen Block und dem westlichen Block zusteuert.


Quelle: https://scenarieconomici.it/bannon-la-gente-rimarra-stupita-scienziati-fuggiti-da-wuhan-stanno-collaborando-con-la-fbi/