Italian Italiano

Wussten Sie, dass Infektionen mit Delta-Varianten nach dem COVID-19-Impfstoff von AstraZeneca mit einer bis zu 251-mal höheren Viruslast verbunden sind als zuvor bei Fällen, die mit dem ursprünglichen Virusstamm infiziert waren?

Wussten Sie, dass Infektionen mit Delta-Varianten nach dem COVID-19-Impfstoff von AstraZeneca mit einer bis zu 251-mal höheren Viruslast verbunden sind als zuvor bei Fällen, die mit dem ursprünglichen Virusstamm infiziert waren?

In einer Studie zu Infektionen bei Angehörigen der Gesundheitsberufe stellten die Autoren fest, dass „zwischen dem 11. und 25. Juni 2021 (7-8 Wochen nach der zweiten Dosis) 69 Mitarbeiter positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden. 62 nahmen an der Studie teil. Die meisten.“ waren asymptomatisch oder leicht symptomatisch und alle erholten sich. 22 vollständige Genomsequenzen wurden erhalten; alle waren Delta-Varianten und unterschieden sich von zeitgenössischen Viren, die aus der Gemeinde oder von vor der Epidemie eingelieferten Krankenhauspatienten erhalten wurden. Die aus den Ct-Werten abgeleitete Viruslast war 251-mal höher als bei Infektionen mit dem Ursprungsstamm im März/April 2020 …“

Quelle: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34608454/

Bild

Newsletter abonnieren

Denken Sie daran, Ihr Abonnement mit dem Link zu bestätigen, den Sie in den E-Mails finden, die wir Ihnen gesendet haben

Datenschutz

Impressum und Datenschutz

0
Anteile

Sind interessiert?

Folgen Sie uns auch auf unseren sozialen Kanälen ...

0
Anteile