"Das Medikament, das vollständig heilt, ist nicht rentabel"

"Das Medikament, das vollständig heilt, ist nicht rentabel"

Wir bieten Ihnen einen Artikel an, der im Juli 2007 in der Zeitung veröffentlicht wurde "Die Avantgarde" wo der Nobelpreisträger für Medizin 1993 dr. Richard J. Robertskritisiert die Art und Weise, in der die großen pharmazeutischen Industrien im kapitalistischen System agieren, indem sie der Gesundheit wirtschaftliche Vorteile vorschreiben und die wissenschaftliche Entwicklung bei der Behandlung von Krankheiten verlangsamen, weil Heilung nicht fruchtbar ist.


Kann Forschung geplant werden?
Wenn ich Gesundheitsminister oder Leiter von Wissenschaft und Technologie wäre, würde ich begeisterte Leute mit interessanten Projekten suchen; Ich würde ihnen genug Geld geben, um nichts anderes zu tun als zu forschen und sie zehn Jahre arbeiten zu lassen, um uns zu überraschen.

Scheint eine gute Politik.
Sie sind es gewohnt zu glauben, dass Sie Grundlagenforschung unterstützen müssen, um weit zu kommen. Wenn Sie jedoch unmittelbarere und rentablere Ergebnisse erzielen möchten, müssen Sie sich auf die angewandte Forschung konzentrieren.

Und ist es nicht so?
Oft wurden die profitabelsten Entdeckungen ausgehend von sehr grundlegenden Fragen gemacht. So wurde die gigantische und millionenschwere US-amerikanische Biotech-Industrie geboren, für die ich arbeite.

Wie wurde es geboren?
Die Biotechnologie wurde geboren, als leidenschaftliche Menschen sich fragten, ob Gene geklont werden könnten, und begannen, sie zu untersuchen und zu reinigen.

Ein ganzes Abenteuer.
Ja, aber niemand hat damit gerechnet, mit diesen Fragen reich zu werden. Es war schwierig, Mittel für diese Forschung zu erhalten, bis Nixon 1971 den Krieg gegen den Krebs auslöste.

War es wissenschaftlich produktiv?
Es ermöglichte mit einer großen Menge öffentlicher Gelder eine Menge Forschung, wie meine, die nicht direkt gegen Krebs wirkte, aber es war nützlich, die Mechanismen zu verstehen, die das Leben ermöglichen.

Was hast du entdeckt?
Phillip Allen Sharp und ich wurden für die Entdeckung von Introns in der eucharistischen DNA und den Mechanismus des "Gen-Spleißens" geehrt

Wofür war es?
Diese Entdeckung ermöglichte es zu verstehen, wie DNA funktioniert und doch hat sie nur eine indirekte Beziehung zu Krebs.

Welches Forschungsmodell erscheint Ihnen am effektivsten, das amerikanische oder das europäische?
Es ist offensichtlich, dass der Amerikaner, an dem privates Kapital aktiv beteiligt ist, viel effektiver ist. Nehmen wir zum Beispiel die spektakulären Innovationen der IT-Branche, bei denen privates Geld die Grundlagenforschung und angewandte Forschung finanziert, aber auch die Gesundheitsbranche. Ich habe meine Reservierungen ...

Ich höre es mir an.
Forschung im Bereich der menschlichen Gesundheit kann nicht nur von ihrer Wirtschaftlichkeit abhängen. Was für Geschäftspartner gut ist, ist nicht immer gut für Menschen.

Erkläre dich.
Die Pharmaindustrie will den Kapitalmärkten dienen ...

Wie jede andere Branche.
Tatsache ist, dass es sich nicht um eine andere Branche handelt: Wir sprechen über unsere Gesundheit und unser Leben und die unserer Kinder und Millionen von Menschen.

Aber wenn sie rentabel sind, werden sie besser forschen.
Wenn Sie nur über die Einnahmen nachdenken, sollten Sie sich keine Gedanken mehr darüber machen, den Menschen zu dienen.

Zum Beispiel ...
Ich habe nachgewiesen, dass die von privaten Geldern abhängigen Forschungen in einigen Fällen sehr wirksame Medikamente hervorgebracht haben, die eine Krankheit endgültig geheilt hätten ...

Und warum geben sie die Forschung auf?
Da die Pharmaindustrie oft nicht so sehr an einer Behandlung interessiert ist, sondern daran, Geld wegzunehmen, wird die Forschung sofort auf die Entdeckung von Medikamenten umgeleitet, die nicht vollständig heilen, aber chronische Krankheiten aufrechterhalten und eine Besserung bewirken, die verschwindet, wenn sie verschwindet Hör auf, das Medikament zu nehmen.

Es ist eine ernste Anklage.
Es ist normal, dass Pharmaunternehmen an Forschungslinien interessiert sind, die nicht heilen, sondern nur mit chronischen Arzneimitteln in chronische Zustände übergehen, die viel rentabler sind als diejenigen, die vollständig und endgültig heilen. Und sie hätte nichts anderes übrig, als die Finanzanalysen der Pharmaindustrie zu verfolgen und zu überprüfen, was ich Ihnen sage.

Es gibt Teiler, die töten.
Deshalb habe ich Ihnen gesagt, dass Gesundheit kein zusätzlicher Markt sein und nicht als Mittel zum Geldverdienen verstanden werden kann. Aus diesem Grund glaube ich, dass das gemischte europäische Modell von öffentlichem und privatem Kapital dieser Art von Missbrauch weniger förderlich ist.

Ein Beispiel für diesen Missbrauch?
Die Forschung an Antibiotika wurde eingestellt, weil sie zu wirksam und vollständig geheilt sind. Seitdem sich keine neuen Antibiotika entwickelt haben, sind infektiöse Mikroorganismen resistent geworden und die Tuberkulose, die ich in meiner Kindheit besiegt habe, nimmt heute wieder zu und hat bereits im vergangenen Jahr eine Million Menschen getötet.

Erzählst du mir nicht von der Dritten Welt?
Dies ist ein weiteres trauriges Kapitel: Es gibt sehr wenig Forschung zu Krankheiten der Dritten Welt, da die Medikamente, die sie bekämpfen würden, nicht rentabel wären. Aber ich spreche mit Ihnen über unsere Erste Welt: Die Medizin, die vollständig heilt, ist nicht rentabel und aus diesem Grund investieren sie nicht in sie.

Politiker greifen nicht ein?
Lassen Sie sich nicht täuschen: In unserem System sind Politiker einfache Angestellte mit großem Kapital, die investieren, was für die Wahl seiner Kinder erforderlich ist, und wenn dies nicht der Fall ist, kaufen sie diejenigen, die gewählt wurden.

Es wird alles geben.
Er interessiert sich nur für die Multiplikation des Kapitals. Fast alle Politiker - und ich weiß wovon ich spreche - sind dreist von diesen multinationalen Pharmakonzernen abhängig, die ihre Kampagnen finanzieren. Der Rest sind Worte ...