Italian Italiano

"Verarmtes Uran"

Abschlussbericht Parlamentarischer Untersuchungsausschuss „Abgereichertes Uran“

Abschlussbericht Parlamentarischer Untersuchungsausschuss „Abgereichertes Uran“
  • Titel: Parlamentarische Untersuchungskommission zu Todesfällen und schweren Erkrankungen, die italienisches Personal, das in Militärmissionen im Ausland, auf Schießplätzen und in Munitionslagern beschäftigt ist, in Bezug auf die Exposition gegenüber bestimmten chemischen, toxischen und radiologischen Wirkungen und der möglichen pathogenen Wirkung betroffen haben Verabreichung von Impfstoffen, mit besonderem Augenmerk auf die Auswirkungen des Einsatzes von Kugeln mit abgereichertem Uran und die Verbreitung schwerer mineralischer Nanopartikel in der Umwelt, die durch Explosionen von Kriegsmaterial und etwaige Wechselwirkungen entstehen
  • Errichtet durch Beschluss der Abgeordnetenkammer vom 30. Juni 2015, geändert durch nachfolgenden Beschluss vom 15. November 2017)
  • Bestehend aus den Abgeordneten: Scanu, Präsident; Catalano, Duranti, Vizepräsidenten; Paola Boldrini, Rizzo, Sekretärinnen; Amato, Capelli, Carrozza, Causin, Cirielli, Cova, Crivellari, Grillo, Lacquaniti, Massa, Pili, Simonetti, Vito, Zardini
  • Genehmigt von der Kommission in der Sitzung vom 7. Februar 2018
  • Zugestellt an das Präsidium des Abgeordnetenhauses am 7. Februar 2018 gemäß Artikel 4 Absatz 2 des Beschlusses des Abgeordnetenhauses vom 30. Juni 2015, geändert durch späteren Beschluss vom 15. November 2017

 

Corvelva

Veröffentlichen Sie das Menümodul an der Position "offcanvas". Hier können Sie auch andere Module veröffentlichen.
Erfahren Sie mehr.