Die Geheimnisse der WHO

Die Geheimnisse der WHO
(Lesezeit: 1 Minute)

Folge vom 21/12/2020

Exklusiver Bericht: Eine E-Mail belegt, dass Tedros, der Generaldirektor der WHO, bereits seit dem 28. Mai von der Zensur der Studie über das italienische Management der Pandemie wusste. Mit der Entschuldigung der Vertraulichkeit hat sich die WHO jedoch geweigert, auf die Verstöße gegen ihren Kodex für verantwortungsvolle Forschung zu antworten, die die Fälschung von Daten und Interessenkonflikte sanktionieren. Ein außergewöhnliches Interview mit einem der Autoren des Dossiers wird rekonstruieren, was wirklich innerhalb der Weltgesundheitsorganisation passiert ist und wie der Versuch, die Wahrheit zu zensieren, zu einer Reputationskatastrophe für die Unabhängigkeit des Körpers geworden ist. Schließlich wird der Bericht einen der Hauptgründe aufzeigen, warum die Verfasser des Dossiers gebeten wurden, sich nicht bei der Staatsanwaltschaft von Bergamo zu melden.