Italian Italiano

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen

Folge des Berichts vom 17

Das Papillomavirus (HPV) wurde mit Gebärmutterhalskrebs in Verbindung gebracht. Um dies zu verhindern, führte Italien als erstes Land in Europa den Papillomavirus-Impfstoff ein, einen der teuersten bei Kindern. Unsere Gesundheitsbehörden konnten auf eine positive Bewertung der Europäischen Arzneimittel-Agentur zählen, die diese Art von Impfstoff für sicher erklärte. Aber wurden die Berichte über mögliche Schäden durch den HPV-Impfstoff ordnungsgemäß ausgewertet? Dies wird von einem Team unabhängiger dänischer Forscher aus dem Cochrane Collaboration-Netzwerk angefordert, das in Straßburg eine offizielle Beschwerde eingereicht hat. Der Vorwurf richtet sich gegen die Europäische Arzneimittel-Agentur: Sie hätte die Nebenwirkungen unterschätzt, und es gibt auch Interessenkonflikte, die nicht gemeldet wurden.

Bild

Newsletter abonnieren

Denken Sie daran, Ihr Abonnement mit dem Link zu bestätigen, den Sie in den E-Mails finden, die wir Ihnen gesendet haben

Datenschutz

Impressum und Datenschutz

0
Anteile

Sind interessiert?

Folgen Sie uns auch auf unseren sozialen Kanälen ...

0
Anteile