Italian Italiano

DL 172/21: Was ändert sich für Lehrer, Polizei, Sozialhilfe, Gefängnisse

DL 172/21: Was ändert sich für Lehrer, Polizei, Sozialhilfe, Gefängnisse

Gesetzesdekret 172/2021 vom 26

Für Lehrer, Strafverfolgungsbehörden, öffentliche Einrichtungen und Gefängnisse wird die obligatorische Anti-SARS-CoV-2-Impfung ab dem 15. Dezember 2021 und mit Aussetzung bis 15. Juni 2022 eingeführt, wobei die dritte Dosis im geplanten Zyklus enthalten ist und immer zu den in den Rundschreiben, Plänen und verschiedenen Depeschen vorgesehenen Zeiten und Methoden. Die Auffrischungsdosis, die dritte Dosis, sollte innerhalb des Green Pass-Verfallsdatums gegeben werden ("zu erfüllen, für die Verabreichung der Auffrischungsdosis, innerhalb der Gültigkeitsdauer der grünen Zertifizierungen ").

Daher sind enthalten:

  • Schulpersonal des gesamten nationalen Bildungssystems, nichtparitäre Schulen, einschließlich Kindergärten, Provinzzentren für Erwachsenenbildung (CPIA), Berufsausbildung und höhere technische Ausbildung. Hochschulpersonal wird daher nicht berücksichtigt. (Hinweis: Privatschulen sind eingeschlossen, da sie Teil des nationalen Bildungssystems sind, siehe Gesetz 62 vom 10. März 2000, Art. 1).
  • Verteidigung, Sicherheit, öffentliche Rettung, lokales Polizeipersonal.
  • Direkt von der Justizbehörde für Strafvollzugs-, Jugend- und Gemeindejustiz angestelltes Personal in Gefängnissen.

Was sagt der Text in Kürze?

Als Verantwortliche fungieren die Leiter der Strukturen und die Schulleitungen, die die notwendigen Informationen direkt von der Plattform „dgc“ beziehen und damit befugt sind, die Gesundheitsdaten ihrer Mitarbeiter zu kennen und zu verarbeiten. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie daran erinnern, dass es eine frühere Meinung des Datenschutzgaranten gibt, die Sie lesen können hier, die das genaue Gegenteil sagt, und wir werden die Entwicklung der Situation überprüfen, um alle möglichen Instrumente bereitzustellen, um Sie in dieser Hinsicht zu schützen, aber wir sind überzeugt, dass das Thema nicht abgeschlossen ist und das Schweigen des Garanten ein erhebliches politisches Gewicht hat. Wenn sie die Unregelmäßigkeit des Impfstatus überprüfen, senden sie eine Einladung zur Vorlage der Unterlagen. 

Bei Nichteinhaltung und Nichtvorlage der geforderten Unterlagen innerhalb von 5 Tagen nach der Einladung wird die Suspendierung ohne disziplinarische Folgen und mit Beibehaltung des Platzes für 6 Monate (bis 15) oder bis „bei Beginn oder nachfolgendem Abschluss der Grundimmunisierung oder Auffrischimpfung“. Die Dokumentation kann sein: Impfung oder Befreiung / Aufschub oder die Einreichung des Impfgesuchs, zu erfolgen innerhalb einer Frist von 20 Tage nach Erhalt der Einladung (Hinweis: vom Erhalt der Einladung, nicht von Ihrer Antwort),

Bei pflichtwidriger Ausübung der Arbeitstätigkeit betragen die Bußgelder 600 bis 1500 €.

Entlassene Lehrkräfte werden durch befristete Verträge ersetzt, die jedoch im Falle einer Rückkehr aufgrund des Wegfalls der Erpressung automatisch aufgelöst werden und auch dieser Punkt öffnet sich einer neuen Vertragsformel, mit unvorhersehbarem Verfall für die Ersatzperson, nicht vorgesehen denn nach dem Gesetz. .

Das Gesetzesdekret Nr. 44/2021 mit all seinen oben genannten Änderungen finden Sie aktualisiert unter diesem Link: https://www.normattiva.it/uri-res/N2Ls?urn:nir:stato:decreto.legge:2021;44

ANMERKUNG: Der Staatsrat, mit Satz Nr. 7045/2021, sanktionierte die Legitimität der Impfpflicht für Angehörige der Gesundheitsberufe und heute wurde erneut im Staatsrat die Nachricht von einem weiteren verlorenen Urteil bekannt. Dies sollte uns verständlich machen, dass die Urteile an fähige und vorbereitete Anwälte gerichtet werden müssen, die nur wenige sind und denen maximale Aufmerksamkeit gewidmet wird. Dieser Satz, wie Dutzende anderer in den verschiedenen TARs verlorener Urteile, sind der Humus, dem wir sowohl vor Gericht als auch im Berufsleben begegnen werden, muss gesagt werden.

%% MCEPASTEBIN
Bild

Newsletter abonnieren

Denken Sie daran, Ihr Abonnement mit dem Link zu bestätigen, den Sie in den E-Mails finden, die wir Ihnen gesendet haben

Datenschutz

Impressum und Datenschutz

0
Anteile

Sind interessiert?

Folgen Sie uns auch auf unseren sozialen Kanälen ...

0
Anteile