VERORDNUNGSGESETZ 1. April 2021, n. 44 - Für wen ist es?

VERORDNUNGSGESETZ 1. April 2021, n. 44 - Für wen ist es?
(Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

In den letzten Tagen wurden wir oft gefragt, an welche Berufsgruppen des Gesundheitssektors die Verpflichtung zur Impfung gegen Covid-19 gerichtet ist, und mit dieser Pille versuchen wir, so viel wie möglich zu klären.

Hier berücksichtigen wir vom gesamten Gesetzesdekret 44 vom 1. April 2021 nur und ausschließlich Artikel 4, der von Interesse ist, und lassen Sie uns einen Teil des ersten Absatzes lesen:

"... um die öffentliche Gesundheit zu schützen und angemessene Sicherheitsbedingungen bei der Bereitstellung von Pflege- und Unterstützungsdiensten, Gesundheitsberufen und Angehörigen der Gesundheitsberufe aufrechtzuerhalten, die ihre Tätigkeiten in öffentlichen und privaten Gesundheits-, Sozial- und Sozialstrukturen in Apotheken ausüben; Parapharmazien und Fachbüros sind verpflichtet, sich zur Vorbeugung einer SARS-CoV-2-Infektion kostenlos impfen zu lassen. "

In diesem Absatz kann verstanden werden, dass sich die Verpflichtung daher auf zwei sehr spezifische Kategorien bezieht, die vom italienischen Rechtssystem anerkannt werden: die Gesundheitsberufe und die Beschäftigten im Gesundheitswesen.

Hier ist die Liste:

1.0 Gesundheitsberufe

  • Apotheker
  • Der Chirurg
  • Zahnarzt
  • Tierarzt
  • Biologe
  • Physisch
  • Chemikalie
  • Psychologe

1.1 Pflegeberufe im Gesundheitswesen

  • Krankenschwester
  • Kinderkrankenschwester

1.2 Geburtshilfeberuf

  • Hebamme / o
  • Gesundheitstechniker der medizinischen Radiologie
  • Audiometriker Techniker
  • Biomedizinischer Laborgesundheitstechniker
  • Techniker für Neurophysiopathologie
  • Orthopäde
  • Hörgerätetechniker
  • Techniker für Herz-Kreislauf-Pathophysiologie und kardiovaskuläre Perfusion
  • Zahnhygieniker
  • Ernährungsberater

1.3 Gesundheitsberufe der Rehabilitation

  • Fußpflegerin
  • Physiotherapeut
  • Logopäde
  • Orthoptist - Assistent der Augenheilkunde
  • Neuro- und Psychomotorik-Therapeut des Evolutionszeitalters
  • Psychiatrischer Rehabilitationstechniker
  • Ergotherapeut
  • Professioneller Pädagoge

1.4 Präventionsberufe im Gesundheitswesen

  • TPräventionstechnik in der Umwelt und am Arbeitsplatz
  • Gesundheitsassistent

2.0 Beschäftigte im Gesundheitswesen

  • Physiotherapeut
  • Soziale Gesundheit des Betreibers
  • Zahnarztpraxis Assistent

Wie Sie sehen, handelt es sich um 33 Berufe, die sich nicht auf die sogenannten Hilfskünste der Gesundheitsberufe beziehen (einschließlich beispielsweise des Zahntechnikers und des Kinderarztes), die daher als aus dem Bereich ausgeschlossen zu betrachten sind Verpflichtung und muss sich in jedem Fall auf Berufe beziehen, die in den im Dekret selbst aufgeführten Bereichen ausgeübt werden.

Diese Pille gibt offensichtlich keinen Aufschluss über die tatsächliche Anwendung dieser Impfverpflichtung, und die im Dekret enthaltenen regulatorischen Lücken helfen nicht weiter, da es nicht ausreicht, in eine dieser Kategorien zu fallen, um der Verpflichtung zu unterliegen, und wir können dies nicht ausschließen Diese Grenzen werden nicht durch vielfältige und farbenfrohe Auslegungen, zukünftige Änderungen bei der Umwandlung in Gesetze oder erläuternde Rundschreiben des Gesundheitsministeriums im Stil des Lorenzin-Dekrets überwunden.

Corvelva-Stab

Quelle: http://www.salute.gov.it/portale/temi/p2_6.jsp?lingua=italiano&id=808&area=professioni-sanitarie&menu=vuoto&tab=2