EFVV (Europäisches Forum für Vaccine Vigilance) tritt Corvelvas "Koalitionspartner" bei

EFVV (Europäisches Forum für Vaccine Vigilance) tritt Corvelvas "Koalitionspartner" bei

Ein weiterer kleiner Schritt wurde unternommen: Am 27. Und 28. April 2019 nahmen zwei Mitarbeiter von Corvelva und zwei Mitarbeiter von CLiVa an einem Treffen in Luxemburg teil, an dem viele europäische Realitäten teilnahmen, das von der EFVV Association (European Forum for Impfwachsamkeit).

Zwei Besprechungstage mit wichtigen Themen stehen auf dem Tisch. Am 28. konzentrierten wir uns fast ausschließlich auf unsere Analysen, bei denen wir dank der technischen Unterstützung von Dr. Bolgan, die immer von unschätzbarem Wert war, auch in Zukunft unsere Strategien enthüllten. Wir sind weit über das bloße Interesse hinaus und sprechen von konkreter Unterstützung für Projekte, die auf Europa abzielen.

Es ist allen klar, dass die Schlacht nicht nur italienisch ist Aber es betrifft bereits viele europäische Länder und es wird immer deutlicher, dass sich das Thema Impfstoff wie ein Lauffeuer ausbreitet.

Wir können das Handeln nicht auf nationale Grenzen beschränken: Corvelva wird in Brüssel sowohl gegenüber dem Europäischen Parlament selbst als auch gegenüber der EMA eine neue Front eröffnen und einen neuen Weg der Strategien für das nächste Semester skizzieren, der mit Verbänden aus ganz Europa vereinigt ist.

Gleichzeitig setzen wir unsere tägliche Arbeit zur Unterstützung der Familien fort, die an uns glauben und uns unterstützen. Um Teil unseres Kampfes zu sein: Jetzt mitmachen!

Corvelva-Stab


EFVV (Europäisches Forum für Impfvigilanz)