Wahlfreiheit der Therapeuten im Parlament

(Lesezeit: 5 - 10 Minuten)

Diese Version wurde ins Englische und Spanische übersetzt. Diese Pressemitteilung wurde ins Englische und Spanische übersetzt. Este communicado de prensa está traducido al inglés y al español.


27. Juni 2019 - 13.00 Uhr - Pressekonferenz im Chamber Press Room

In diesen beiden Jahren hat das Thema Impffreiheit gezeigt, dass wir uns in einem historischen Moment befinden, der durch den fehlenden Dialog zwischen Institutionen und Bürgern gekennzeichnet ist. Wir haben eine ernsthafte Reduzierung der Debatte über verfassungsrechtlich garantierte Rechte wie Selbstbestimmung und freie Wahl im Gesundheitssektor sowie den sterilen Konflikt zwischen Phantom Provax-Novax-Fraktionen erlebt. Vor allem die Ergebnisse wichtiger wissenschaftlicher Forschungen wurden größtenteils ignoriert oder diskreditiert.

Aus den von der Corvelva-Vereinigung in Auftrag gegebenen Laboranalysen (im Bericht der Parlamentarischen Untersuchungskommission für abgereichertes Uran gefordertes experimentelles Screening) ergeben sich wichtige Ergebnisse, die die Wirksamkeit und Sicherheit einiger Impfstoffe ernsthaft in Frage stellen. würde einen Betrug gegen die Gemeinschaft von enormen Ausmaßen aufdecken.

Dieselbe Bürgervereinigung hat die epidemiologische Forschung finanziert, die heute in der Fachzeitschrift "Epidemiology & Prevention" veröffentlicht wurde, mit allen Merkmalen der Begutachtung durch Fachkollegen, die die Ergebnisse der Parlamentarischen Kommission zum Gesundheitszustand von Militärmissionaren und Nichtmissionaren bestätigen.

Neben der Ernsthaftigkeit der erzielten Ergebnisse und der Tatsache, dass die Bürger Labortests finanzieren mussten, die in einem zivilisierten Land vom Staat durchgeführt werden müssten, der Ernsthaftigkeit des Mangels an Vergleichen und wissenschaftlichen Debatten über die Ergebnisse selbst sowie der mangelnden Berücksichtigung der gleichen von den Institutionen.

Gleichzeitig wird weiterhin bestritten, wie die multinationalen Pharmaunternehmen einen großen Teil der italienischen Ärzte, Ärztekammern und Universitäten direkt oder indirekt finanzieren. Den wissenschaftlichen und medizinischen Fortschritt zu leugnen, ist ebenso töricht wie zu leugnen, dass der schlecht kontrollierte wissenschaftliche und medizinische Fortschritt selbst zu gefährlichen Abweichungen führt. „Die wichtigsten wissenschaftlichen Zeitschriften verzerren den wissenschaftlichen Prozess und stellen eine Tyrannei dar, die gebrochen werden muss. […] Die Wissenschaft ist in Gefahr: Sie ist nicht mehr zuverlässig, weil sie in den Händen einer geschlossenen und weit davon entfernten unabhängigen Kaste liegt “, sagte der Nobelpreis für Medizin Randy Schekman im Jahr 2013.

Es ist an der Zeit, dass die Forschung wieder unabhängig, offen und im Dienste der Bürger steht und die Rechte des Einzelnen garantiert werden. Das Recht auf Gesundheit, auf Studium, aber auch auf Zweifel, auf Information und auf Achtung, vor allem von einem Staat, der die Forderungen eines großen Teils der Bevölkerung, einschließlich der vielen durch die Praxis geschädigten, zu lange ignoriert hat Impfstoff, oft verspottet, unerkannt und still gehalten. Bill 770 sollte in diesem Sinne veröffentlicht werden.

Während der Pressekonferenz werden wir über den Stand der laufenden Projekte der beiden Corvelva - Vereinigungen sprechen (die seit 1993 für die Freiheit der Impfung und die therapeutische Auswahl kämpfen und die Sorgen vieler Familien sammeln, denen seit etwa zwei Jahren die Zulassung verweigert wurde) Zugang zu Bildungsdiensten für ihre Kinder) und das COSMI-Komitee (geboren aus den unbeantworteten Anfragen der Parlamentarischen Untersuchungskommission für abgereichertes Uran, bestehend aus Politikern und technischen Beratern, die den Vorsitz der letzten Kommission führten, und Ärzten, die ihren Beitrag brachten wissenschaftliche Diskussion), die alle Zahlen auflistet, die informiert wurden und die den geringsten Teil der Staatsbürgerschaft vernachlässigten.

Referenten:

  • Ivan Catalano - Vizepräsident Com. Parl. von Untersuchung abgereichertes Uran (XVII Gesetzgebung);
  • Dr. Loretta Bolgan - auf pharmazeutische Technologien spezialisierte Chemie;
  • Dr. Pier Paolo Dal Monte - Der Chirurg, Erkenntnistheoretiker und Essayist ist Mitautor des Buches Immunität des Rechts.
  • Hon. Sara Cunial - Gemischte Gruppe.

Die Pressekonferenz wird moderiert von Nassim Langrudi - Referent der Corvelva Association.

Bitte melden Sie sich für die Pressekonferenz per E-Mail an an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. bis 10.00 am 25/06/2018.

Denken Sie daran, dass Männer eine Jacke tragen müssen.

Herunterladen: CORVELVA-Presse-Konferenz-27giu2019-PRESS-STAMPA.pdf


Freiheit der therapeutischen Wahl

27. Juni 2019 - 1:00 Uhr - Pressekonferenz im Presseraum der Ratskammer

angerufen von CORVELVA (Regionalkoordination Venetien für die Impffreiheit) e COSMI (Wissenschaftlicher Ausschuss für Militärgesundheit)

In diesen zwei Jahren hat das Thema Impffreiheit gezeigt, dass wir uns in einem historischen Moment befinden, der durch den fehlenden Dialog zwischen Institutionen und Bürgern gekennzeichnet ist. Wir haben eine ernsthafte Reduzierung der Debatte über verfassungsrechtlich garantierte Rechte wie Selbstbestimmung und freie Wahl im Gesundheitsbereich sowie den sterilen Konflikt zwischen Phantom Provax-Novax-Fraktionen erlebt. Vor allem Ergebnisse wichtiger wissenschaftlicher Forschungen wurden größtenteils garantiert oder beschrie- ben.

Die wichtigen Ergebnisse der Laboranalysen (im Bericht der Parlamentarischen Kommission zur Untersuchung von abgereichertem Uran geforderte experimentelle Untersuchungen), die von der Corvelva-Vereinigung in Auftrag gegeben wurden, lassen Zweifel an der Wirksamkeit und Sicherheit einiger Impfstoffe aufkommen, die Anlass zu Hypothesen geben das würde, wenn es bestätigt würde, einen Betrug gegen die Gemeinschaft von enormen Ausmaßen aufdecken.

Dieselbe Bürgervereinigung hat epidemiologische Forschungen finanziert, die jetzt in der Fachzeitschrift "Epidemiology & Prevention" veröffentlicht wurden, und zwar mit allen Merkmalen des Peer Review, die die Ergebnisse der parlamentarischen Kommission zum Gesundheitszustand von Mission und Non-On bestätigen -mission Militärs.

Die Schwere des Mangels an Vergleichen und wissenschaftlichen Debatten über die Ergebnisse selbst sowie die mangelnde Berücksichtigung derselben durch die Organe tragen zur Schwere der erzielten Ergebnisse bei und zur Tatsache, dass die Bürger Labortests finanzieren mussten, die in einem zivilisierten Land wäre die Pflicht des Staates zu unterstützen.

Gleichzeitig wird weiterhin außer Acht gelassen, wie die multinationalen Arzneimittelhersteller einen großen Teil der italienischen Ärzte, Ärzteverbände und Universitäten direkt oder indirekt finanzieren. Das Leugnen von wissenschaftlichen und medizinischen Fortschritten ist ebenso töricht wie das Leugnen, dass die schlecht kontrollierten wissenschaftlichen und medizinischen Fortschritte zu gefährlichen Abweichungen führen. "Die wichtigsten wissenschaftlichen Zeitschriften verzerren den wissenschaftlichen Prozess und stellen eine Tyrannei dar, die gebrochen werden muss. [...] Die Wissenschaft ist in Gefahr: Sie ist nicht mehr zuverlässig, weil sie in der Hand einer geschlossenen Kaste und alles andere als unabhängig ist ", erklärte der Nobelpreis für Medizin, Randy Schekman, 2013.

Es ist an der Zeit, dass die Forschung unabhängig, offen und im Dienste der Bürger zurückkehrt und dass die Rechte des Einzelnen garantiert werden. Es ist Zeit für das Recht auf Gesundheit, auf Bildung, aber auch auf Zweifeln, Nachfragen und Respekt, vor allem von einem Staat, der die Forderungen eines breiten Teils der Bevölkerung, einschließlich der vielen Menschen, zu lange ignoriert hat Durch die Impfpraxis geschädigt, oft verspottet, unerkannt und im Todesfall unsichtbar. Der Bill 770 sollte in diesem Licht verkündet werden.

Während der Pressekonferenz werden wir über den Stand der laufenden Projekte der beiden sprechen Corvelva Vereinigung (die seit 1993 für Impffreiheit und therapeutische Wahlfreiheit kämpft und die Sorgen so vieler Familien sammelt, denen der Zugang zu Bildungsdiensten für ihre Kinder verwehrt wurde) und COSMI Ausschuss (geboren aus den unbeantworteten Anfragen der Parlamentarischen Kommission zur Untersuchung von abgereichertem Uran, die sich aus Politikern und technischen Beratern zusammensetzt, die der letzten Kommission vorstanden, und aus Ärzten, die ihren Beitrag zur wissenschaftlichen Debatte geleistet haben), der alle Zahlen auflistet, die es trotz allem gegeben haben Informiert habe kein Teil der Bürger zur Kenntnis genommen.

Referenten:

  • Congressman. Ivan Catalano - Vizepräsident von Parl. Com. Für die Untersuchung von abgereichertem Uran (XVII Legislatur);
  • Dr. Loretta Bolgan - Chemikerin, spezialisiert auf pharmazeutische Technologien;
  • Dr. Pier Paolo Dal Monte - Chirurg, Epistemologe und Essayist, Mitautor des Buches Gesetzliche Immunität;
  • Kongressabgeordnete. Sara Cunial - Gemischte Gruppe (Gemeinsame Gruppe).

Nassim Langrudi wird die Pressekonferenz leiten - Kontaktperson der Corvelva Association.

Herunterladen: CORVELVA-Presse-Konferenz-27giu2019-PRESS-RELEASE-en.pdf


"Libertad de Eleccin Therapeutika"

27 DE JUNIO 2019 - 13 HS - PRENSA-KONFERENZ, PRENSA-SALA DE LA CAMARA DE DIPUTATOS

Anruf von,

CORVELVA (Coordiamiento Regional Veneta por la libertad de Vacunación) und COSMI (Comitè cientifico para la salud militar)

Es ist eine Frage des Themas der Befreiung des Leerstandes, das in einem historischen Moment, der durch die Falta des Dialogs zwischen den Instituten und den Städten gekennzeichnet ist, unsere Interessenten demostriert hat. Es ist eine ernsthafte Einschränkung der Debatte über die Gewährleistung der Selbstbestimmung und der Selbstbestimmung im Gesundheitsbereich, indem sie sich an eine strenge Verfolgung der Interessen und Interessengruppen hält.

Pero Sobretodo importantes investigaciones cientificas furon ignoradas o desacreditadas.

Die Laboranalyse (Screening-Experimente wurden durchgeführt, um die Untersuchung des Uranio-Empobrecido zu starten) wurde durchgeführt, um wichtige Ergebnisse zu erzielen, die im Laufe der Zeit durchgeführt wurden, und um den Urlaub zu beenden. de venir confirmadas, pondrìan a la luz la evident und daño de proporciones enormes a la colectividad.

Das Misma Asociacin de Ciudadanos hat die Untersuchung von Epidemiologie- und Präventiv-Epidemiologie-Epidemiologie-Epidemiologie-Epidemiologie-Epidemiologie-Epidemiologie-Epidemiologie-Epidemiologie-Epidemiologie-Epidemiologie-Epidemiologie-Epidemiologie-Epidemiologie-Epidemiologie-Epidemiologie- oder nicht.

Die Ergebnisse wurden verifiziert und die Ergebnisse wurden verifiziert, und es wurden autofinanzielle Laboruntersuchungen durchgeführt, und es wurde ein seriöser Test für die Aufrechterhaltung des Bestehens durchgeführt. Wenn dies der Fall ist, haben Sie die Möglichkeit, die Ergebnisse der Debatte zu vergleichen und die Ergebnisse der Prüfung der Institutsteilnahme zu prüfen.

All dies kann direkt oder indirekt zu einer großen Feta de Mèdicos Italianos, Asociaciones Mèdicas und Universidad erfolgen. Negar los progresos cientìficos y mèdicos es tan estùpido como negar que los mismos progresos cientificos y mèdicos, mal gobernados, estan llevando a peligrosos cauces. "Las principales revistas cientificas distorcionan el progreso cientifico y representan una tiranìa que rosta" Randy Schekman Medizin im Jahr 2013.

Es ist an der Zeit, dass die Ermittlungen unabhängig voneinander durchgeführt werden. Der Artikel ist im Studio, im Büro oder im Büro erhältlich und enthält Informationen und Informationen, insbesondere zum Zeitpunkt des Erstellens einer Nachfragesumme für einen bestimmten Sektor, einschließlich des Erstellens einer Nachfragesumme für einen bestimmten Sektor (einschließlich des Erstellens einer Nachfragesumme für einen bestimmten Sektor) Die Anzahl der Gründe für das Ablegen des Vakuums, ein Menü, das lächerlich gemacht wurde, keine Wiederholung und keine Wiederholung des Ablegens, sondern nur eine Wiederholung des Ablegens. El Decreto de ley 770 debe promulgarse teniendo en cuenta todo esto.

Während der Prensa-Konferenz wird der Preis für die Asociación Corvelva-Konferenz (seit 1993) festgesetzt Negado eleso a los servicios educativos para sus hijos währen des unos dos años) como de la Comisión COSMI (Nacida a raíz de las peticiones sin respuesta de la Comisión Parlamentaria de Investigación sobre el Uranio última Comisión y por médicos que aportaron su contribución científica al debate), enumerating a todas las figuras que han sido informadas y que han desatendido.

Intervendran:

  • Ivan Catalano - Vizepräsident der Comisiòn investigadora Uranio Empobrecido (XVII. Legislaturperiode);
  • Loretta Bolgan - Doctora quìmica especializada en tecnologìas pharmacéuticas;
  • Pier Paolo Dal Monte - Cirujan Arzt, Epistemologe und Ensayist Co-Autor des Buches "Inmunidad de Ley";
  • Auf. Sara Cunial - Grupo Mixto.

Moderation der Konferenz der Praxis Nassim Langrudi - Referent der Asociación Corvelva.

Herunterladen: CORVELVA-Presse-Konferenz-27giu2019-PRESS-RELEASE-es.pdf