Impfstoffbericht 2014–2015 – Überwachung nach der Markteinführung in Italien

Impfstoffbericht 2014–2015 – Überwachung nach der Markteinführung in Italien

Der Bericht fasst die Überwachungsaktivitäten nach dem Inverkehrbringen von Impfstoffen zusammen, die in den Jahren 2014 und 2015 in Italien durchgeführt wurden. Im ersten Abschnitt werden die vermuteten Nebenwirkungen beschrieben, die nach der Verabreichung von Impfstoffen beobachtet wurden und im Nationalen Netzwerk von enthalten sind Pharmakovigilanz. Anschließend wurde der Trend der vermuteten Nebenwirkungen nach Impfstofftyp untersucht. 
Im folgenden Abschnitt werden die wichtigsten Ereignisse im Zusammenhang mit Impfungen in den Jahren 2014 und 2015 beschrieben. Darüber hinaus wurden die Ergebnisse der Aktivitäten der International Working Group on Vasculitis in Zusammenarbeit mit der Brighton Collaboration beschrieben. Abschließend wird über eine kurze Liste von Artikeln italienischer Autoren/Gruppen zu Impfstoffen berichtet, die im betrachteten Zweijahreszeitraum veröffentlicht wurden.

Corvelva

Veröffentlichen Sie das Menümodul an der Position "offcanvas". Hier können Sie auch andere Module veröffentlichen.
Erfahren Sie mehr.

0
Teilen