Impfstoffanalyse: Lassen Sie uns eine Bestandsaufnahme mit Corvelva machen

(Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Schwermetalle, unlösliche Polymere, notorisch toxische Substanzen, Retroviren, genomische Elemente, die auf menschliche Feten zurückzuführen sind… Was enthalten Impfstoffe? Wir haben mit Nassim Langrudi, dem Präsidenten des Historikers, darüber gesprochen CORVELVA ASSOCIATIONseit Jahren an der Spitze der Verteidigung der Wahlfreiheit in Bezug auf Impfungen und der Gewährleistung von Transparenz in einem der schwierigsten Wirtschaftszweige.

Nassim verfolgt zusammen mit dem ehemaligen Parlamentarier Ivan Catalano die Schritte, die in den letzten Jahren zur Analyse der wichtigsten Impfstoffe auf dem Markt und zu Aufforderungen der zuständigen Aufsichtsbehörden zur Klärung geführt haben. Klarstellungen, die trotz der störenden Ergebnisse der Analysen völlig außer Acht gelassen wurden: Schwermetalle, unlösliche Polymere, notorisch toxische Substanzen, Retroviren, genomische Elemente, die menschlichen Feten zuzuschreiben sind. Manchmal kam es sogar vor, dass der der Impfung zugrunde liegende Wirkstoff nicht gefunden wurde.

Diese Studien wurden 2018 und 2019 veröffentlicht und die Anwesenden sind eingeladen, sie zu konsultieren. Konsultieren Impfstoff-Tor PEG in Covid-Impfstoffen: Die gleiche Verbindung, über die Corvelva 2018 berichtet hat, wird von Science indiziert.

Nassim listete dann die Klagen auf, die der Verband bis heute gegen die Staatsanwaltschaft führt, die die Abweisung des Impffalls beantragt hatte.

Wir sind stolz und freuen uns, explosive Neuigkeiten zu überbringen: Unsere Analysen, die nach einem Antrag des Staatsanwalts auf Entlassung und mit unserem anschließenden Widerspruch zu einer Beschwerde bei der Staatsanwaltschaft von Rom geführt hatten, wurden heute als weiter untersuchungswürdig angesehen, und der zuständige Richter erließ einen BESCHLUSS, in dem er weist den Staatsanwalt darauf hin, dass die Ermittlungen fortgesetzt werden müssen.

Hier können Sie das Update zur Impfstoffanalyse lesen.

Unten ist das Video des Treffens.